In Betrieben mit mindestens fünf Auszubildenden kann eine Jugend- und Auszubildendenvertretung gewählt werden.

Die JAV ist die Jugend- und Auszubildendenvertretung in einem Betrieb oder Unternehmen. Sie kümmert sich zum Beispiel um die Ausbildungsqualität oder verhandelt über die Übernahme der Azubis mit. Alle zwei Jahre (2016, 2018, 2020 usw.) werden vom 1. Oktober bis 30. November werden in Deutschland die neuen JAVen gewählt. 

Auch für die Jugend- und Auszubildendenvertretungen gibt es ein reichhaltiges Weiterbildungsangebot über unser Bildungszentrum Oberjosbach. 

Wie bei jeder Wahl, sind auch bei den JAV-Wahlen einige Formalitäten und Fristen zu beachten. Bei der Vorbereitung und Durchführung der Wahlen erhalten NGG-Mitglieder selbstverständlich professionelle Unterstützung von der NGG-Region Krefeld-Neuss. Viele wichtige Infos und Materialien sind außerdem im Jav-Portal auf www.jav-portal.de bereitgestellt.