In unserem täglichen Arbeitsleben haben wir mit vielen Regelungen zu tun. Sei es durch ein Gesetz, eine Verordnung, den Tarifverträgen oder den Arbeitsvertrag. Doch es gibt Situationen in denen die Rechtslage nicht 100% klar ist. Oder es ändert sich ein Gesetz bzw. wird neu eingeführt.

Hierüber informiert die NGG-Region Krefeld-Neuss ihre Mitglieder regelmäßig. Und gerne stehen wir allen unseren Mitgliedern für eine Beratung zu diesen und allen anderen Themen des Arbeitslebens zur Verfügung.

Nachfolgend ist eine Übersicht der "kurz notiert..." Newsletter, welche alle unsere Mitglieder regelmäßig per Email erhalten.


WhatsApp ist praktisch aber rechtlich problematisch!
(Datenschutz, Dienstpläne, Betriebsrat)

Neues Arbeitnehmerüberlassungsgesetz (AÜG)
(Gleichstellungsgrundsatz, Höchstüberlassungsdauer, Schulungsangebot)

Änderung Arbeitsstättenverordnung (ArbStättV)
(Bildschirm- und Telearbeitsplätze, Gefährungsbeurteilung)

Zeitumstellung
(Auswirkung auf Schichtarbeit, Verspätung am Montag)

Karneval
(Karnevalsfrei, Verkleiden und Alkohol am Arbeitsplatz)


Auch unser Dachverband, der Deutsche-Gewerkschaftsbund (DGB), informiert regelmäßig über neue rechtliche Regelungen und Änderungen.

Der Newsletter des DGB-Rechtsschutzes "Recht so!" wird fünfmal jährlich veröffentlicht und bietet auf mehreren Seiten Information und Handlungshilfen.

Unter folgendem Link sind die Newsletter des DGB-Rechtschutz zu finden, diese können sowohl online nachgelesen und aboniert als auch kostenlos heruntergeladen werden:

Recht so!